Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Städtepartnerschaft Asperg - Lure

v.l.n.r.: Alain Contet und Joel Hacquard, welche die Alltagsmasken im bayrischen Marktoberdorf abgeholt haben.
v.l.n.r.: Alain Contet und Joel Hacquard, welche die Alltagsmasken im bayrischen Marktoberdorf abgeholt haben.

Die Corona-Pandemie ist derzeit auch Ursache dafür, dass viele Besuche und gemeinsame Aktionen mit Aspergs französischer Partnerstadt Lure ruhen müssen. Und dies erstmals in der mittlerweile seit 53 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft. Damit gehört die Städtepartnerschaft zwischen Asperg und Lure zu einer der ältesten deutsch-französischen Partnerschaften im Landkreis Ludwigsburg.

Treffen von Vereinen, der Schüleraustausch des Friedrich-List-Gymnasiums und auch ein Treffen der Gemeinderäte fielen dem Coronavirus bereits zum Opfer, bzw. mussten vorerst verschoben werden.

Doch auch in Zeiten von Corona und geschlossener Grenzen gibt es schöne und erfreuliche Ereignisse, welche die enge und tiefe Freundschaft der beiden Städte symbolisieren.

Dienstagabend, 05.05.2020, erreichte die Asperger Stadtverwaltung gegen 18.30 Uhr ein dringender Hilferuf aus Lure. Die französischen Freunde waren auf der Suche nach sogenannten Alltagsmasken. Eine bereits fest zugesagte Lieferung an die Stadt Lure verzögerte sich, sodass die dortige Stadtverwaltung die Bevölkerung nicht rechtzeitig mit Masken hätte versorgen können.

Ein paar Tage zuvor hatte die Asperger Stadtverwaltung Kontakt mit Joachim Bossert, einem Textilzwischenhändler aus Tamm, der für eine Textilfirma in Marktoberdorf im Landkreis Ostallgäu des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben arbeitet.

Auf diesen Kontakt konnte sofort zurückgegriffen werden und noch am Abend des Hilferufs aus Lure stand fest, dass besagte Textilfabrik 10.000 Alltagsmasken für die Lurer Bevölkerung zur Verfügung stellen kann. Entsprechend groß war die Freude und Erleichterung in Aspergs Partnerstadt Lure.

Nachdem dann in den beiden folgenden Tagen auch noch alle erforderlichen Dokumente für den Übertritt der geschlossenen Grenzen von beiden Stadtverwaltungen besorgt oder auch ausgestellt werden konnten, stand dem Transport der Masken nichts mehr im Weg.

Joel Hacquard, Beigeordneter der Stadt Lure und Alain Contet, Leiter der kommunalen Polizeibehörde, konnten am Dienstag, 12.05.2020 die Alltagsmasken im bayrischen Marktoberdorf abholen. Noch am gleichen Tag sind die Masken dann wohlbehalten in Lure eingetroffen und konnten bereits am darauffolgenden Tag an die Lurer Bevölkerung verteilt werden.

Asperg und Lure setzten damit ein weiteres Zeichen der engen Verbundenheit für die deutsch-französische Freundschaft.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe