Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Esel aus Partnerstadt Lure eingetroffen

Unter Mitwirkung vieler Organisationen (Schulen, Kindertageseinrichtungen, Feuerwehr, Kirchengemeinden, Justizvollzugsanstalt und Künstler) findet dieses Jahr anlässlich des 1200jährigen Stadtjubiläums eine große Kunstaktion statt, bei der über dreißig Esel in Originalgröße bemalt und kunstvoll verziert im Stadtgebiet aufgestellt werden.

Damit wird Bezug genommen auf den Spitznamen der Asperger.

Auch in unserer französischen Partnerstadt Lure wurden von Schülern und Künstlern zwei Esel gestaltet. Bürgermeister Christian Eiberger nahm die beiden Esel am Dienstag, 22.01.2019 in Empfang, die von Eric Rousseau und Jonathan Ferry, beides Mitarbeiter der Technischen Dienste der Stadt Lure, heil nach Asperg gebracht wurden.

Am Ende der Kunstaktion, die auf Jubiläumsjahr begrenzt ist, werden die meisten Esel-Figuren zum Verkauf angeboten. Der Erlös aus dem Verkauf wird an die Tierschutzorganisation „Esel in Not“ gespendet. Somit kommt der Erlös wieder den Tieren zugute, die die Asperger Sage begründen.

Wetterbedingt werden die Kunstfiguren ab März an ihre Standorte verbracht.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe