Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Kunstaktion zum Stadtjubiläum gestartet

Bei den Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2019 war allen klar, dass der Esel als das inoffizielle Wappentier der Stadt Asperg in irgendeiner Form eine Rolle spielen muss.

Schnell war die Idee der Kunstaktion geboren. Im Vorfeld wurden städtische Einrichtungen, Künstler, Schulen und Kindertageseinrichtungen angefragt, ob Interesse an einer Teilnahme an der Kunstaktion bestehe.

Das Interesse war riesig und viele haben nicht nur einen, sondern vier oder fünf Esel angefragt.

So ist am Ende eine ganze Herde von Grautieren zusammengekommen und eine bunte Mischung an kunstvoll gestalteten Eseln bevölkert nun das Stadtbild.

Die Aktion hat allen viel Spaß gemacht, den Kleinsten in den Kindertageseinrichtungen, Schülerinnen und Schülern, Asperger Künstlern und auch Künstlern aus der Partnerstadt Lure – alle waren mit Feuereifer dabei und haben so einzigartige Kunstwerke erschaffen, auf die sie mit Recht stolz sein können. Auch die Kirchengemeinden, die Jugendfeuerwehr und die Justizvollzugsanstalt Hohenasperg haben sich beteiligt.

Wir freuen uns über das tolle Ergebnis und hoffen, dass auch die Bürger und Besucher unserer Stadt Vergnügen an den bunten Tieren haben.

In der vergangenen Woche wurden bereits einige der bunten Tiere aufgestellt. Im Laufe der nächsten zwei Wochen wird die Herde an allen Standplätzen aufgestellt sein.

Jeder Esel kann nach der Aktion käuflich erworben werden. Die Versteigerung der kunstvoll gestalteten Esel-Figuren findet aller Voraussicht nach am Samstag, dem 23. November 2019 um 10 Uhr in der Stadthalle Asperg statt. Der genaue Termin wird aber nochmals bekannt gegeben. Bürgermeister Christian Eiberger wird als Auktionator fungieren. Das Anfangsgebot liegt pro Esel bei 250,- Euro, die Mini-Esel haben ein Anfangsgebot von 100,- Euro. Der Gesamterlös kommt der Tierschutzorganisation „Esel in Not“ e.V. zugute.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe