Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Kindernest Kolibri in der Schulstraße eröffnet

Am Samstag, 31. August war es endlich soweit. Mit dem Kindernest Kolibri in der Schulstraße 12 konnte das insgesamt dritte Kindernest in Asperg eröffnen.

Zahlreiche Familien, Nachbarn, Freunde und andere Interessierte waren gekommen und erkundeten gespannt die neu eingerichteten Räume. Großzügig, hell, freundlich und liebevoll, so das einstimmige Meinungsbild.

Und in der Tat. Mit viel Liebe zum Detail haben die beiden Tagesmütter Sylvia Macioßek und Alessandra Hertle die Räumlichkeiten eingerichtet. Dabei legten sie besonderen Wert auf die Verwendung natürlicher Materialien. Und wer die Räumlichkeiten betrat, konnte sich hiervon sofort überzeugen. Nichts lässt mehr darauf schließen, dass bis Ende 2017 dort noch das ehemalige Notariat seine Räumlichkeiten hatte. Wo einst noch riesige Aktenregale standen, laden nun liebevoll gestaltete Bereiche zum Spielen ein und in einem separaten Schlafraum können die Kinder zur Ruhe kommen.

Im Kindernest Kolibri sollen sieben Kinder im Alter bis zu drei Jahren die Möglichkeit bekommen, sich in einer kleinen Gruppe frei entfalten zu können.

„Unser Ziel ist es, den Kindern eine geborgene und friedvolle Atmosphäre mit liebevoller Zuwendung, Bestätigung und Wertschätzung zu ermöglichen. Wir sehen uns als familienergänzend und somit im engen Kontakt mit den Eltern“, so die beiden Tagesmütter Sylvia Macioßek und Alessandra Hertle.

Die Stadtverwaltung hat die Räumlichkeiten bereits 2018 umgebaut. Im September vergangenen Jahres konnte mit dem Kindernest Kidskoje bereits das erste Kindernest den Betrieb in der Schulstraße 12 aufnehmen. Nach einer gewissen Zeit des Suchens konnten dann auch Tagesmütter für das zweite Kindernest und die noch leerstehenden Räumlichkeiten gefunden werden.

„Wir freuen uns riesig, dass es jetzt endlich losgehen kann und auch bereits ab Montag die ersten Kinder kommen“, so Sylvia Macioßek und Alessandra Maria Hertle.

Denn bereits in den ersten Wochen werden vier Kinder eingewöhnt, bevor dann ab Oktober die weiteren Plätze belegt werden. Und wer sein Kind noch anmelden möchte, kann sich gerne unter www.kindernest-kolibri.de informieren.

Das Kindernest Kolibri ist neben den Kindernestern Glückskind und Kidskoje bereits die dritte Großtagespflegestelle in Asperg. Diese besondere Form der Kindertagespflege bietet eine Alternative zu den städtischen Kindertageseinrichtungen und zur Betreuung bei Tagespflegepersonen im eigenen Haushalt.

Alle drei Kindernester wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Kindertagesbetreuung des Landratsamtes Ludwigsburg geplant und verwirklicht. Das Kompetenzzentrum kümmert sich um den Bestand und die Qualität der Betreuung in den Kindernestern. Es überprüft, ob die Tagespflegepersonen bzw. die Räumlichkeiten der Tagespflegestelle geeignet sind und übernimmt fortdauernd die fachliche Beratung und Begleitung.

Die Stadt Asperg unterstützt die Kindernester in Asperg fachlich und auch finanziell. Eine Vereinbarung zur Förderung der Kindertagespflege für Kinder unter drei Jahren zwischen der Stadt Asperg und dem Landkreis Ludwigsburg ermöglicht es, dass die Betreuung eines Kindes dieser Altersgruppe im Rahmen der Kindertagespflege für Eltern nicht teurer ist, als eine vergleichbare Betreuung in einer Kindertageseinrichtung der Stadt Asperg.

Die Stadtverwaltung gratuliert nochmals sehr herzlich zur Eröffnung.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe