Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Asperger Stand auf Foire de Lure

Es gehört zwischenzeitlich zur Tradition: Wenn in Aspergs französischer Partnerstadt die Foire de Lure stattfindet, dann ist dort auch Asperg mit einem Stand vertreten.

Die Foire de Lure ist die zentrale Ausstellung der Region Lure, auf der sich neben zahlreichen Handwerkern und Dienstleistern auch Spezialitätenhändler präsentieren.

Stadtrat Jörg Göggelmann organisierte auch diesmal wieder den Asperger Stand, an welchem es nicht nur Informationen rund um die Stadt Asperg gab, sondern natürlich auch schwäbische Brezeln und Bier.

Ein ganzer LKW wurde benötigt, um eine komplett ausgestattete Backstube, die Backzutaten und mehrere hundert Liter Bier der Ludwigsburger Brauerei Roßknecht in die französische Partnerstadt zu transportieren. Das Material für die Brezeln und die Backstube kamen wieder einmal von der Asperger Bäckerei Katz. Den LKW für den Transport stellte das Asperger Autohaus Janiak zur Verfügung. Zubereitet und gebacken wurde frisch vor Ort.

Am Samstag, den 5. Oktober stattete auch Bürgermeister Christian Eiberger dem Stand einen Besuch ab. Auch Hemmingens Bürgermeister Thomas Schäfer, welcher sich zu seinen Asperger Zeiten als Hauptamtsleiter um die Städtepartnerschaft mit Lure kümmerte, war mit von der Partie.

Und so geschah es, dass einige der zahlreichen Besucher des Standes sogar in den Genuss kamen, eine echte Bürgermeisterbrezel kosten zu dürfen. Nach einigen wenigen Versuchen klappte es schließlich ganz gut mit dem Brezelschlingen und das Ergebnis harter Bürgermeisterarbeit konnte sich sehen lassen.

Viel Unterstützung erhielten die Asperger auch diesmal wieder von den französischen Freunden.

Die Foire de Lure findet alle zwei Jahre statt und erstreckt sich über 5 Tage. Diesmal dauerte sie vom 3. Oktober bis zum 7. Oktober 2019.

Die Städtepartnerschaft mit Lure war Altstadtrat Rolf Janiak immer ein besonders Anliegen und wird es auch bleiben. Die mittlerweile feste Tradition der Teilnahme an der Foire de Lure ist seiner Initiative zu verdanken.

Über viele Jahre hinweg organisierte er den Asperger Stand mit Bier und schwäbischen Brezeln, bis er vor zwei Jahren die Organisation an Stadtrat Jörg Göggelmann weitergab. Unterstützt wurde Altstadtrat Rolf Janiak dabei über Jahre hinweg von Siegfried Nädele.

v.l.n.r.: Karine Guillerey, Altstadtrat Rolf Janiak, Lures Bürgermeister Eric Houlley und Bürgermeister Christian Eiberger.
v.l.n.r.: Karine Guillerey, Altstadtrat Rolf Janiak, Lures Bürgermeister Eric Houlley und Bürgermeister Christian Eiberger.

Lures Bürgermeister Eric Houlley war es daher ein besonderes Anliegen, Altstadtrat Rolf Janiak für sein jahrzehntelanges Engagement für die Städtepartnerschaft und seinen Einsatz bei der Foire de Lure auszuzeichnen.

Gemeinsam mit Karine Guillerey, Beigeordnete der Stadt Lure für die Städtepartnerschaft, zeichnete er Rolf Janiak im Rahmen der Foire de Lure am Samstag, 5. Oktober mit der Verdienstmedaille aus.

Sichtlich gerührt bedankte sich dieser für die Überraschung, verbunden mit der Hoffnung, dass sich die Städtepartnerschaft zwischen Asperg und Lure noch viele Jahre weiterhin so positiv entwickle und auch die Tradition der Teilnahme an der Foire weiterhin Bestand haben werde.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe