Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Bürgerinformation zur Sanierung der Eglosheimer Straße

Die Stadt Asperg beabsichtigt, im Zusammenhang mit der durchzuführenden Fahrbahnsanierungsmaßnahme der Landesstraße (L1138) durch das Land Baden-Württemberg, die Eglosheimer Straße umzugestalten sowie die abgängigen Abwasserkanäle zu erneuern. Darüber hinaus werden in diesem Zusammenhang weitere Erneuerungsmaßnahmen an den vorhandenen Gas-, Wasser- und Stromleitungen vorgenommen und ein Leerrohrverbund für die künftige Versorgung der angrenzenden Grundstücke mit einem Glasfaseranschluss verlegt.

Dabei erfolgt die räumliche Fassung des relativ breiten und ungegliederten Verkehrsraums der Eglosheimer Straße, von der Königstraße bis zur Kreuzung Alleenstraße, im Wesentlichen durch die Anpflanzung von Bäumen mit gleichzeitiger Anordnung von baulich abgegrenzten Parkständen im Seitenraum. Dadurch wird zusätzlich eine optisch wirkende Einengung erreicht, die zu reduzierter Geschwindigkeit führen soll, ohne jedoch den Verkehrsfluss einzuschränken. Die Einmündungsbereiche in die seitlichen Quartiere werden in die Planung einbezogen. Insbesondere der Einmündungsbereich zur Osterholzstraße wird gänzlich umgestaltet.

Grundsätzliche Maßnahmen im Streckenabschnitt der Eglosheimer Straße:

  • Reduzierung der Fahrbahnbreite auf eine notwendige Breite von 6,50 Meter
  • Optische Gliederung des Straßenraums durch Anpflanzen von Bäumen
  • Neuordnung von Längsparkplätzen im nördlichen Seitenraum
  • Gestalterische und funktionale Aufwertung der Gehwegbereiche im Seitenraum
  • Abgrenzung zwischen Fahrbahn und Seitenraum durch Borde
  • Gestalterische Aufwertung der bestehenden Querungsbeziehungen
  • Grundhafte Fahrbahnsanierung mit Einsatz einer lärmoptimierten Aspahltdeckschicht

Die Sanierungsmaßnahmen aller Gewerke umfasst den Zeitraum von März 2021 bis August 2023. Dabei werden die Arbeiten nach aktuellem Planungsstand in acht Bauabschnitte eingeteilt und die Eglosheimer Straße in Teilbereichen voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung, die bereits außerhalb des Stadtgebiets ausgewiesen wird, wird auch für den innerörtlichen Verkehr eingerichtet.

Bedauerlicherweise musste die Verwaltung aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie eine geplante öffentliche Informationsveranstaltung in der Stadthalle absagen. Dennoch möchten wir die Bürgerschaft über die geplante Maßnahme informieren und stellen die Unterlagen hier digital zum Abruf bereit.

Die zum Download bereitstehenden Unterlagen zeigen zum einen die Gesamtbaumaßnahme sowie die einzelnen Abschnitte mit den ungefähren notwendigen Bauzeiten.

Fragen oder Anregungen zur der geplanten Sanierungsmaßnahme der „Eglosheimer Straße“ richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: t.kinzinger(@)asperg.de.

Kontakt

Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe