Stadt Asperg

Seitenbereiche

Marktplatz 1 - 71679 Asperg

07141 269-0

Volltextsuche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Seiteninhalt

Aktuelles aus Asperg

Statistik des Asperger Standesamtes für das Jahr 2022

Folgende Zahlen geben einen kleinen Überblick über das Jahr 2022.

Eheschließungen

Im Jahr 2022 wurden 73 Ehen vor dem Standesamt Asperg geschlossen. Davon hatten 27 Brautpaare nicht ihren Wohnsitz in Asperg.

Bei 78% der Brautpaare waren beide Eheleute deutsche Staatsangehörige. Insgesamt gaben sich 16 verschiedenen Nationalitäten das Ja-Wort.

76% der Brautpaare entschieden sich für einen gemeinsamen Familiennamen, wobei 91% den Geburtsnamen des Mannes als Ehename und 9% der Brautpaare den Geburtsnamen der Frau zum gemeinsamen Ehenamen bestimmten. Bei 17 Eheschließungen behielt jeder Ehepartner seinen Namen und 4-mal wurde der Geburtsname vorangestellt oder angefügt.

Das Standesamt Asperg hat zu den 73 Hochzeiten im eigenen Hause noch 14 Anmeldungen zur Eheschließung angenommen, die bei auswärtigen Standesämtern durchgeführt wurden. Außerdem wurden noch 6 Ehefähigkeitszeugnisse für Eheschließungen im Ausland ausgestellt.

Geburten

2022 gab es 5 Beurkundungen von Geburten in Asperg zu verzeichnen, davon 2 Nachbeurkundungen aus dem Ausland. Mehrere Nachbeurkundungen aus dem Ausland im Jahr 2022 stehen noch zur Zustimmung durch das Landratsamt Ludwigsburg aus.

Sterbefälle

Die Zahl der Sterbefälle in Asperg stieg auf 59, nach 53 im letzten Jahr.

Das ergab sich eine Übersterblichkeit von ca. 17% im Vergleich zu den letzten 12 Jahren. Von den Verstorbenen waren 23 männlichen und 36 weiblichen Geschlechts. 56 hatten ihren Wohnort in Asperg, 3 außerhalb von Asperg. Fünf Sterbefälle hatten ausländische Staatsbürgerschaften.

Kirchenaustritte

Im Jahr 2022 traten insgesamt 174 Personen aus den Religionsgemeinschaften aus (Vorjahr 107). 87 Personen traten aus der katholischen Kirche und ebenfalls 87 Personen aus der evangelischen Kirche aus.

Besondere Beurkundungen

Folgende besondere Beurkundungen wurden noch vorgenommen:

Vaterschaftsanerkennungen: 17
Mutterschaftsanerkennungen: 3
Getrennte Zustimmung zur Vaterschaft: 1
Urkundenanforderungen: 97
Elektronische Datenabrufe (neu seit Dezember 2022): 5
Nachträgliche Namensbestimmungen Kind: 10
Nachträgliche Namensbestimmungen Erwachsene: 10
Namensänderungen in/nach der Ehe: 17
Anerkennung ausländischer Entscheidungen: 11
Urkundenüberprüfungen Ausland: 7
Auflösung von Ehen: 57
Nacherfassungen: 63
Folgebeurkundungen: 127
Einbürgerungsanträge: 31
Verschiedene Bescheinigungen/Urkunden: 497

Kontakt

Anschrift Kontaktmöglichkeiten
Stadtverwaltung Asperg Tel.: 07141 269-0
Marktplatz 1 Fax: 07141 269-253
71679 Asperg E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr